Marktnachrichten zu Nüssen mit aktuellen Preistrends
Nüsse
23.02.2024

Pistazien: Rekordjagd bringt nicht nur Vorteile

TEHERAN/FRESNO. Die kalifornische Rekordjagd bei Pistazien könnte bald zu einer Angebotsschwemme führen. Bei der diesjährigen Ernte überwiegt die Vorsicht. Die iranischen Exporte in die EU haben wieder zugenommen.
Nüsse
21.02.2024

Macadamias: Kenias Produzenten profitieren von Regierungsentscheidung

NAIROBI/KAPSTADT. Die kenianischen Marktteilnehmer profitieren bereits jetzt merklich von der Entscheidung der Regierung, das Ausfuhrverbot für unverarbeitete Macadamias vorübergehend aufzuheben. In Südafrika sind die Preise in den letzten Jahren stark gesunken.
Nüsse
21.02.2024

Mandeln: EU-Einfuhren auf neuem Tiefstand

BRÜSSEL/SACRAMENTO. Die EU-Mandelimporte sind in dieser Saison bisher um 21% zurückgegangen. Angesichts der Auswirkungen der Klimakrise ist die Branche bestrebt, die positiven Aspekte von Mandeln zu bewerben. Die Produktionsaussichten in Kalifornien und Spanien könnten in diesem Jahr kaum unterschiedlicher sein.
Nüsse
20.02.2024

Pekannüsse: China kauft große Mengen

FORT WORTH/ATLANTA. Das Angebot an Pekannüssen ist knapp und die US-Exporte sind rückläufig. China hat in dieser Saison allerdings Rekordmengen gekauft.
Nüsse
19.02.2024

Erdnüsse: Indische Händler sind wenig optimistisch

NEU-DELHI/PEKING. Die Preise in Indien sinken weiter, und die Marktexperten gehen nicht davon aus, dass sich das zeitnah ändern wird. Auch in China ist die Lage angespannt, während sich die Augen in Brasilien auf die neue Ernte richten.
Nüsse
15.02.2024

Haselnüsse: Ferrero veröffentlicht überraschend Ausschreibung

ORDU. Ferrero hat überraschend eine Ausschreibung für Haselnüsse veröffentlicht. Die Lieferanten befinden sich in einer schwierigen Lage, und die Wetterverhältnisse werden genau beobachtet.
Nüsse
14.02.2024

Cashews: Vietnam bleibt Export-Spitzenreiter

HANOI. Vietnam ist nach wie vor für einen Großteil der internationalen Cashewlieferungen verantwortlich, braucht dafür allerdings viel Rohware aus anderen Anbauländern. Deutschlands Cashewimporte sind merklich gestiegen.
Nüsse
13.02.2024

Mandeln: US-Exporte verzeichnen neuen Rekord

SACRAMENTO. Die US-Lieferungen von Mandeln haben im Januar ein Rekordhoch erreicht. Frühblühende Sorten kommen in einigen Plantagen langsam in Fahrt.
Nüsse
12.02.2024

Erdnüsse: Markt rüstet sich für Herausforderungen

NEU-DELHI. Indien bereitet sich auf einen starken Anstieg der Anlieferungen vor. Aflatoxin ist immer noch ein Problem für US-Erdnüsse. Die Erdnussöllieferanten hoffen, dass die Nachfrage in China anzieht. Der Regen hat in Brasilien Wunder bewirkt, wird aber eine Herausforderung für die Ernte darstellen.
Nüsse
08.02.2024

Haselnüsse: Alles nur heiße Luft?

ORDU. Nachdem die Notierungen aufgrund der Spekulationen über Ferrero und die Zurückhaltung der Landwirte einen nie dagewesenen Höchststand erreicht haben, rechnen die Anbieter mit einem Rückgang der Haselnusspreise. Doch die jährliche Horrorvorstellung über mögliche Frostschäden hat den Markt bereits voll im Griff.
Nüsse
08.02.2024

Macadamias: Merkliche Preissteigerungen in Südafrika

KAPSTADT/CANBERRA. In Südafrika ziehen die Rohwarenpreise auf dem Macadamia stark an, was sich auch in den Exportpreisen niederschlagen wird. Die Aussichten für die australische Ernte sind gut, während Kenia mit diversen Schwierigkeiten konfrontiert ist.
Nüsse
07.02.2024

Pistazien: Preise im Iran erreichen astronomische Höhen

TEHERAN/FRESNO. Während die weltweit gute Nachfrage nach Pistazien den Lieferanten in Kalifornien in die Hände spielt, werden die Nüsse für viele Iraner zu einem unerschwinglichen Luxus-Snack.
Nüsse
07.02.2024

Kokosraspel: Warenknappheit lässt Preise steigen

MANILA. Das Wetterphänomen El Niño hat sich negativ auf die Erträge in den Anbauländern ausgewirkt, sodass die Rohware auf dem Kokosmarkt in diesem Jahr knapp und teuer ist. Zusätzlich verschärft wird die Situation durch lange Lieferzeiten und hohe Frachtraten.
Nüsse
06.02.2024

Cashews: Nachfrageeinbruch in Europa

PHNOM PENH/BRÜSSEL. Die EU-Importe sind im Januar auf einen neuen Tiefststand gesunken. Die Notierungen für Cashewnüsse haben in Indien stark zugelegt, während in Kambodscha das Bargeld ein Thema ist.
Nüsse
05.02.2024

Erdnüsse: Diverse Faktoren dämpfen den Handel

NEU-DELHI/BUENOS AIRES. Der Erdnusshandel ist derzeit sowohl in Indien, aber auch weiteren wichtigen Anbaustaaten wie Argentinien und China aus unterschiedlichen Gründen eher ruhig. Dazu zählen unter anderem die Krise im Roten Meer, Wechselkurse und das anstehende Chinesische Neujahrsfest.
Nüsse
31.01.2024

Mandeln: Verkäufe übersteigen Produktion

LOXTON/SACRAMENTO. Während sich die Mandelernte 2023 als völliges Desaster erwiesen hat, übersteigen die Verkäufe die Produktion in Australien. Da die Mandelblüte vor der Tür steht, richten sich alle Augen auf das Wetter in Kalifornien.
Nüsse
30.01.2024

Walnüsse: Lieferanten trotzen Hindernissen

KYIV/SANTIAGO. Die ukrainischen Agrar- und Lebensmittelexporte sind zwar gegenüber 2022 um 7% auf 21,8 Mrd. USD im Jahr 2023 zurückgegangen, aber die Zahlen zeigen, wie widerstandsfähig der Markt ist, insbesondere für Walnüsse. In Chile wird sich die Klimakrise auf die diesjährige Produktion auswirken, wie erste Ernteschätzungen zeigen.
Nüsse
29.01.2024

Erdnüsse: Anbieter verpassen den richtigen Zeitpunkt

NEU-DELHI/BRASÍLIA. In der Hoffnung auf weitere Preissteigerungen hatten indische Lagerhalter ihre Ware nicht zum richtigen Zeitpunkt zum Verkauf freigegeben – jetzt sind die Preise niedrig, die Nachfrage ist gering und die Anbieter sitzen auf ihrer Ware. In den USA, Brasilien und dem Sudan soll es indes zu Ernteausfällen kommen.
Nüsse
25.01.2024

Haselnüsse: Ratespiel um die Bestände

ORDU/BRÜSSEL. Nachdem das Jahr 2024 mit außergewöhnlichen Preiserhöhungen für Haselnüsse begonnen hat, hat sich das Chaos zumindest vorerst gelegt. Die Maßnahmen von Ferrero, die Krise am Roten Meer und die Wetterbedingungen sowie die TMO werden den Markt in den kommenden Wochen weitgehend bestimmen.
Nüsse
23.01.2024

Mandeln: Spanische Exporte gehen zurück

MADRID/SACRAMENTO. Die Lieferanten haben mit der anhaltenden Trockenheit in Spanien zu kämpfen, während die Exporte von Mandeln in Kalifornien florieren.
Nüsse
22.01.2024

Erdnüsse: Hohe Palmölpreise beleben den Erdnussmarkt

NEU-DELHI. Da die Kosten für Palmöl vor allem in Malaysia und Indonesien hoch sind, rücken indische Erdnüsse verstärkt in den Fokus der Käufer. Die Ramadan-Nachfrage hat eingesetzt, wird aber durch die hohen Frachtkosten gedämpft.
Nüsse
22.01.2024

Pistazien: Exportanstieg im dreistelligen Bereich

FRESNO. Da die Pistazien-Rekordernte in den USA die Erwartungen übertrifft, ist die richtige Vermarktung erforderlich, um die Nachfrage anzukurbeln. Die Ausfuhren sind zwar sprunghaft angestiegen, doch die Inlandsnachfrage kann damit nicht Schritt halten, wie der Exportbericht für Dezember zeigt.
Nüsse
17.01.2024

Kokosraspel: Unsichere Marktsituation

MANILA/COLOMBO. Aufgrund der unsicheren Auftragslage bleiben einige Verarbeitungsfabriken für Kokosnüsse in den wichtigsten Anbauländern vorerst weiter geschlossen. Die Situation im Roten Meer verschärft die Exportbedingungen zudem erheblich.
Nüsse
17.01.2024

Walnüsse: Drastische Verschiebung der Exporte

SANTIAGO. Obwohl die Verschiffungen von Walnüssen aus Chile im Dezember stark zurückgegangen sind, entwickeln sich die Gesamtexporte weiterhin gut. In den USA sind die Exporte dagegen stark angestiegen.
Nüsse
15.01.2024

Mandeln: Gute Verkäufe in Kalifornien

SACRAMENTO. Während sich die Exporte und die Inlandsnachfrage nach Mandeln im Dezember belebten, werden das Wetter und die Krise am Roten Meer von der Branche genau beobachtet.
Nüsse
15.01.2024

Erdnüsse: Angriffe im Roten Meer bremsen Exporte aus

NEU-DELHI/BUENOS AIRES. Die Attacken der Huthi-Rebellen auf Frachtschiffe im Roten Meer erschweren und verteuern die Lieferungen derzeit erheblich; das macht sich bei den Exporten verschiedener Länder bemerkbar. In Argentinien wurde ein neuer Exportzoll für Erdnüsse angekündigt.
Nüsse
12.01.2024

Cashews: Marktexperten sind optimistisch

HANOI. Obwohl die vietnamesische Cashewindustrie 2023 mit diversen Hürden konfrontiert war, konnten die Exporte deutlich gesteigert werden. Jetzt heißt es am Ball bleiben, denn die afrikanischen Anbaustaaten zeigen sich als ernstzunehmende Konkurrenten auf dem Weltmarkt.
Nüsse
10.01.2024

Haselnüsse: Kosten laufen aus dem Ruder

ORDU. Die Exporteure in der Türkei haben alle Hoffnungen aufgegeben, wettbewerbsfähig zu sein, da die Preise für Haselnüsse erneut in die Höhe geschossen sind. Auslöser sind unrealistische Erwartungen, die von Ferrero geschürt wurden, sowie die Erhöhung der Mindestlöhne.
Nüsse
08.01.2024

Erdnüsse: Kein guter Start ins neue Jahr

NEU-DELHI. Diverse Schwierigkeiten wie eine geringe Nachfrage, die Angriffe auf Frachter im Roten Meer und der Israel-Krieg machen den Teilnehmern des Erdnussmarktes das Leben schwer. Auch für die nahe Zukunft sind die Aussichten nicht gerade rosig.
Ölsaaten
05.01.2024

Sesam und Gewürze: „Jede Nation ist von der anderen abhängig“

SEEHEIM/GUJARAT. 2023 war ein Jahr voller Hürden, aber auch neuer Möglichkeiten. Unser Geschäftspartner aus dem indischen Sesam- und Gewürzmarkt erklärt, wie die Marktteilnehmer sich Hürden wie den Kriegen in der Ukraine und Israel, der globalen Inflation und dem Klimawandel stellten und was sie von der Saison 2024/2025 erwarten. Lesen Sie hier das komplette Interview.
Ölsaaten
03.01.2024

Haselnüsse: „Die Sorgen über den Klimawandel sind größer als je zuvor“

SEEHEIM/ORDU. 2023 war ein Jahr voller Hürden, aber auch neuer Möglichkeiten. Unser Geschäftspartner aus dem türkischen Haselnussmarkt erklärt, wie die Marktteilnehmer sich Hürden wie den Kriegen in der Ukraine und Israel, der globalen Inflation und dem Klimawandel stellten und was sie von der Saison 2024/2025 erwarten. Lesen Sie hier das komplette Interview.
Ölsaaten
01.01.2024

Pistazien und Safran: „Der Inlandsverbrauch ist um mehr als 50% gesunken“

SEEHEIM/TEHERAN. 2023 war ein Jahr voller Hürden, aber auch neuer Möglichkeiten. Unser Geschäftspartner aus dem iranischen Pistazien- und Safranmarkt erklärt, wie die Marktteilnehmer sich Hürden wie den Kriegen in der Ukraine und Israel, der globalen Inflation und dem Klimawandel stellten und was sie von der Saison 2024/2025 erwarten. Lesen Sie hier das komplette Interview.
Ölsaaten
29.12.2023

Trockenfrüchte: „Günstigere Alternativen werden nicht leicht zu finden sein“

SEEHEIM/IZMIR. 2023 war ein Jahr voller Hürden, aber auch neuer Möglichkeiten. Unser Geschäftspartner aus dem türkischen Trockenfruchtmarkt erklärt, wie die Marktteilnehmer sich Hürden wie den Kriegen in der Ukraine und Israel, der globalen Inflation und dem Klimawandel stellten und was sie von der Saison 2024/2025 erwarten. Lesen Sie hier das komplette Interview.
Ölsaaten
27.12.2023

Erdnüsse: "Verbraucher stellen die Gesundheit über den Preis"

SEEHEIM/NEU-DELHI. 2023 war ein Jahr voller Hürden, aber auch neuer Möglichkeiten. Unser Geschäftspartner aus dem indischen Erdnussmarkt erklärt, wie die Marktteilnehmer sich Hürden wie den Kriegen in der Ukraine und Israel, der globalen Inflation und dem Klimawandel stellten und was sie von der Saison 2024/2025 erwarten. Lesen Sie hier das komplette Interview.
Nüsse
18.12.2023

Walnüsse: Zollerhöhungen bremsen Exporte aus

SANTIAGO/CHIȘINĂU. Indien ist für Chile eingesprungen, als die Nachfrage nach Walnüssen in die Höhe geschnellt ist. Die Erhöhung der Einfuhrzölle in der Türkei hat den Markt verunsichert, und es gibt unterschiedliche Auffassungen darüber, wie sich Angebot und Nachfrage in Europa entwickeln werden.
Nüsse
18.12.2023

Erdnüsse: Senegal tritt auf den Plan

NEU-DELHI/DAKAR. In Indien kauft die Regierung verstärkt Erdnüsse von den Landwirten, auf dem freien Markt sinken die Preise indes weiter. Im westafrikanischen Senegal zeigen sich die Marktteilnehmer recht optimistisch.
Nüsse
13.12.2023

Haselnüsse: Preisschock hat Folgen

ORDU. Während die Haselnusspreise ihren Höhepunkt hinter sich haben, ist die Branche damit beschäftigt, die Auswirkungen der Preiserhöhungen auf die Nachfrage zu analysieren.
Nüsse
13.12.2023

Pekannüsse: Interessante Importentwicklung in Deutschland

ATLANTA. Widrige Witterungsbedingungen haben die Pekannusserzeuger in den USA und Mexiko in diesem Jahr vor erhebliche Herausforderungen gestellt und sich auch merklich auf die Ernte ausgewirkt. Die Deutschen Importe zeigen indes ein ganz anderes Bild auf als noch vor einem Jahr.
Nüsse
13.12.2023

Cashews: Vietnam erreicht Exportziel

HANOI. Das von der Vietnam Cashew Association gesetzte Exportziel für 2023 wurde bereits im November übertroffen, und auch für 2024 zeigen sich die Marktteilnehmer bisher optimistisch. Dennoch hält die Zukunft auch einige Herausforderungen bereit.
Nüsse
11.12.2023

Mandeln: Günstige Preise können Käufer nicht locken

MADRID/SACRAMENTO. Die Verkäufe spanischer Mandeln liefen in den ersten beiden Monaten der Saison nicht gut, obwohl die Preise relativ niedrig waren. Die US-Anbieter sind dagegen recht optimistisch.
Nüsse
11.12.2023

Erdnüsse: Indien setzt auf Nachfrage aus China

NEU-DELHI/ATLANTA. Während das Kaufinteresse in Europa und den USA abflaut, setzen indische Exporteure große Hoffnungen auf chinesische Käufer. In Südamerika nähert sich die Aussaat dem Ende, während die Bedingungen in den USA ein gemischtes Bild aufzeigen.
Nüsse
06.12.2023

Haselnüsse: Schockierend geringe Erträge

ORDU. Die marmorierte Baumwanze und geringe Erträge sind schlechte Nachrichten für die türkische Haselnussindustrie. Die Lieferanten betonen auch, dass für die Exporteure viel auf dem Spiel steht.
Nüsse
04.12.2023

Macadamias: Ernte genau wie vorhergesagt

WOLLONGBAR/BRÜSSEL. Die australische Macadamia-Ernte entspricht genau den Erwartungen, wie die Australian Macadamia Society (AMS) berichtet.
Nüsse
04.12.2023

Erdnüsse: Spannende Marktdynamik

NEU-DELHI/AUSTIN. In Indien haben die Ankünfte der neuen Ernte nach dem Diwali-Festival nicht im erhofften Maße angezogen, und auch die neue Kharif-Ernte kämpft mit Herausforderungen. In Texas kam es zu Ernteverzögerungen und extrem hohen Preisen.
Nüsse
28.11.2023

Mandeln: Australiens Exporte ausgebremst

CANBERRA. Die australische Mandelproduktion erlebte nach den letzten ertragreichen Jahren einen herben Rückschlag. Das macht sich auch im Exportmarkt bemerkbar, die Ausfuhr ging im September um satte 20% zurück.
Nüsse
27.11.2023

Haselnüsse: Kampf gegen die Währungskrise

ORDU. Die türkische Zentralbank hat am Donnerstag zur Überraschung der Ökonomen den Leitzins um 500 Basispunkte auf 40% erhöht. Der Haselnussmarkt profitiert indes von einem starken Euro.
Nüsse
27.11.2023

Erdnüsse: Ernte könnte kleiner ausfallen

NEU-DELHI. Die Kharif-Ernte in Indien könnte aktuellen Prognosen zufolge kleiner ausfallen als erhofft. Die Preise auf dem Erdnussmarkt haben sich nach dem Diwali-Fest indes stabilisiert.
Nüsse
22.11.2023

Macadamias: China treibt den Markt

KAPSTADT/PEKING. Nach Südafrika wird China in dieser Saison mit 56.000 mt die zweitgrößte Ernte einfahren und sich als wichtiger Exporteur behaupten. In Australien sind die Marktteilnehmer mit Schwierigkeiten konfrontiert.