Marktnachrichten zu Nüssen mit aktuellen Preistrends
Nüsse
04.10.2022

Erdnüsse: Falsche Hoffnungen

NEU-DELHI. Der Erdnussanbau in Indien bleibt hinter den Erwartungen zurück. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Produktion vielversprechend ist. Gefährliche Speiseölmischungen sind Anlass für eine Warnmeldung.
Nüsse
29.09.2022

Haselnüsse: Toxische Kombination

ORDU. Mit der Aufwertung des US-Dollars und dem Wertverlust des Euro ist der Kauf und Verkauf von Haselnüssen für die Lieferanten in der Türkei noch schwieriger geworden. Es gibt allerdings auch einige gute Nachrichten bezüglich der Ernte.
Nüsse
29.09.2022

Mandeln: Schleppende Nachfrage trübt die Stimmung

MADRID/SACRAMENTO. Spaniens Mandelernte geht voran, die Erträge lassen jedoch zu wünschen übrig. Auch in Bezug auf die Nachfrageentwicklung zeigen sich Marktteilnehmer unzufrieden.
Nüsse
28.09.2022

Kokosraspel: Taifunsaison ist entscheidend

MANILA. Der Kokosmarkt ist wie alle anderen Märkte stark von den Krisen auf dem Weltmarkt gebeutelt. Dazu kommt die Taifunsaison, die bereits jetzt Schäden auf den Philippinen verursacht hat; all das wird sich auf die Preise auswirken.
Nüsse
26.09.2022

Pekannüsse: US-Inlandsabsatz deutlich gestiegen

ATLANTA. Im Laufe der vergangenen vier Saisons haben sich die Pekannussverkäufe auf dem US-Inlandsmarkt massiv erhöht, und auch die Exporte erzielten in der Saison 2020/21 die erhoffte Steigerung. Die Landwirte sind bemüht, mit der hohen Nachfrage Schritt zu halten.
Nüsse
26.09.2022

Erdnüsse: Geringere Aussaat für Kharif-Ernte

NEU-DELHI. Da indische Landwirte vermehrt auf lukrativere Agrarprodukte zurückgreifen, fällt die Kharif-Aussaat in diesem Jahr geringer aus. Die Preise verfolgen weiter ihren Abwärtstrend, während die neue Ernte auf den Märkten eintrifft.
Nüsse
23.09.2022

Haselnüsse: Finanzielle Beschränkungen werden zur Katastrophe

ORDU. Während die TMO weiterhin mit Hochdruck Haselnüsse aufkauft, wird wild über die nächsten Schritte von Ferrero spekuliert. Die Exporteure sind verärgert über die Banken in der Türkei, und in Italien schlagen die Erzeuger Alarm.
Nüsse
21.09.2022

Mandeln: Australiens Exporte bleiben hinter Vorjahr zurück

CANBERRA/SACRAMENTO. Australiens Mandelexporte blieben im Juli zwar hinter dem Vorjahresmonat zurück, konnten aber dennoch ein überdurchschnittliches Ergebnis erzielen. Neu ist seit dem aktuellen Bericht des Almond Board of Australia die Ergänzung der Daten um die Inlandslieferungen.
Nüsse
20.09.2022

Walnüsse: Moldawien und Ukraine im Wettstreit

SACRAMENTO/CHIȘINĂU. California Walnuts rechnet damit, dass die US-Exporte 2021/2022 um fast 4% gestiegen sind, während die Inlandslieferungen um 10% zurückgingen. Die Erzeuger in Moldawien sind dagegen in diesem Jahr bestrebt, etwaige Lücken zu schließen und die Exporte zu steigern, insbesondere innerhalb Europas und die Exporte aus der Ukraine werden 2022/2023 voraussichtlich ansteigen.
Nüsse
20.09.2022

Pistazien: Händler spekulieren auf gute Preise

TEHERAN/MADRID. Die iranischen Pistazienexporte blieben im Juli enttäuschend niedrig, und die Aussichten für die neue Saison sind alles andere als ermutigend. Obwohl Spanien nur ein kleiner Akteur auf dem Markt ist, könnten sich Pistazien hier zum „grünen Gold“ entwickeln.
Nüsse
19.09.2022

Erdnüsse: Sudan konkurriert mit Indien

NEU-DELHI. Aufgrund der hohen Erträge und der Tatsache, dass chinesische Käufer keine Einfuhrzölle auf sudanesische Ware bezahlen, sehen indische Händler den Sudan in dieser Saison als größten Konkurrenten. In Indien trifft vermehrt neuerntige Ware auf den Märkten ein, wird von den Käufern allerdings noch verschmäht.
Nüsse
15.09.2022

Haselnüsse: Händler sind überrumpelt

ORDU. Obwohl die Händler noch vor kurzem das Kaufangebot von Ferrero für Haselnüsse als wenig marktwirksam kritisiert haben, erweist es sich derzeit als überraschend erfolgreich. Die Erzeuger haben jedoch wenig Anreiz, auf dem freien Markt zu verkaufen, und das Wetter gibt Anlass zur Sorge über die Qualität der Ernte in der Türkei.
Nüsse
14.09.2022

Mandeln: US-Exporte starten in neue Saison

SACRAMENTO/MADRID. Die US-Mandelexporte starteten erfolgreich in die neue Saison, die August-Lieferungen lagen rund 10% über denen des Vorjahresmonats. Hohe Überhangbestände sollen derweil dafür sorgen, dass 2022/2023 trotz deutlich geringerer Erträge mehr US-Mandeln im Markt verfügbar sind als im Jahr davor.
Nüsse
12.09.2022

Erdnüsse: Hohe Erträge und gute Qualität

NEU-DELHI. Obwohl die Anbaufläche in Indien in dieser Saison kleiner ausfällt, gleichen gute Erträge das Defizit aus. Zurzeit verfügt die neue Ernte noch über einen hohen Feuchtigkeitsgehalt, dennoch wird die Qualität im Allgemeinen als gut angegeben.
Nüsse
12.09.2022

Pekannüsse: Riskante Strategie in Europa

ATLANTA/VALENCIA. Während China um den heißen Brei herumredet, hofft man, dass die US-Pekannussexporte 2022/2023 wieder anziehen werden. Dennoch verfolgt der American Pecan Council riskante Vermarktungsstrategien in Europa. Die Landwirte bereiten sich auf die Ernte der frühen Sorten vor.
Nüsse
09.09.2022

Walnüsse: US-Ernte nach unten korrigiert

SACRAMENTO/SANTIAGO. Die US-Walnussprognose hat im Anfang September veröffentlichten Erntebericht einen heftigen Dämpfer erlitten. Frost und Trockenheit sollen den Erträgen in diesem Jahr mehr zugesetzt haben als zunächst erwartet.
Nüsse
08.09.2022

Haselnüsse: Bauern meiden Ferrero

ORDU. Ferrero hat endlich ein Angebot abgegeben. Die anhaltenden Regenfälle haben nicht nur die Ernte verzögert, sondern geben auch Anlass zur Sorge um die Qualität. Herbst und Winter werden für die türkischen Haselnussexporteure schwierig.
Nüsse
07.09.2022

Mandeln: Ernteprozess in vollem Gange

MADRID/SACRAMENTO. In Spanien ist die Mandelernte in vollem Gange, landwirtschaftliche Organisationen halten die Erzeuger allerdings dazu an, ihre Ware zurückzuhalten. Derweil zeigt man sich unzufrieden mit den aktuellen Preisen.
Nüsse
05.09.2022

Macadamias: Ernte in Australien fast abgeschlossen

CANBERRA. Nach den verheerenden Unwettern und Überschwemmungen zu Beginn des Jahres ist die Ernte in Australien mittlerweile fast abgeschlossen. Die Qualität kann überzeugen, und auch mit der Erntemenge zeigen sich die Erzeuger in Anbetracht der schwierigen Bedingungen zufrieden.
Nüsse
05.09.2022

Pistazien: Früher Erntestart im Iran

DAMGHAN. Hitze und andere klimatische Bedingungen veranlassten die Landwirte im Kreis Damghan in der iranischen Provinz Semnan, eine Woche früher mit der Pistazienernte zu beginnen. Händler rechnen damit, dass die Produktion stark zurückgehen wird.
Nüsse
05.09.2022

Erdnüsse: Droht ein Exportverbot für Erdnussöl?

NEU-DELHI. Gerüchte über einen möglichen Exportstopp für indisches Erdnussöl haben den Markt durcheinandergewirbelt und die Käufe Chinas nach oben getrieben. Einige Händler zweifeln allerdings, ob es letztlich zu dem Verbot kommen wird.
Nüsse
01.09.2022

Haselnüsse: Hoffnungen ruhen auf Ferrero

ORDU. Während die Erzeuger in der Türkei noch mit der Ernte beschäftigt sind, tauchen Berichte über recht ungewöhnliche Qualitätsprobleme auf. Nicht nur die Marktpreise sind alles andere als attraktiv, sondern auch Bargeld ist für die Exporteure, die sich eindecken müssen, nicht leicht zu bekommen. Der Joker in diesem Spiel ist Ferrero.
Nüsse
29.08.2022

Mandeln: Nachfrage ist der Schlüssel

SACRAMENTO/MADRID. Im Gegensatz zu den US-Lieferungen, die 2021/2022 einen Einbruch erlitten, hat Spaniens Mandelindustrie eine bessere Exportleistung erzielt. In Kalifornien mag derzeit Optimismus herrschen, die Aussichten sind allerdings nicht ganz so ermutigend.
Nüsse
29.08.2022

Erdnüsse: Optimismus kehrt zurück

NEU-DELHI. Nach der Stagnation der letzten Monate zeigen sich die indischen Marktteilnehmer nun wieder deutlich optimistischer. Vor allem die Nachfrage aus China lässt die Exporteure auf eine erfolgreiche Saison hoffen.
Nüsse
25.08.2022

Mandeln: Ungerechtfertigter Preisdruck?

MADRID/CANBERRA. Sinkende Preise im Mandelmarkt trotz rückläufiger Ernteprognosen stimmen die spanischen Marktteilnehmer missmutig. Australiens Mandelexporte legten im Juni derweil wieder deutlich zu und erzielten das zweitbeste Monatsergebnis überhaupt.
Nüsse
23.08.2022

Haselnüsse: Ferrero zieht Konsequenzen

ORDU. Zu Beginn der neuen Saison in der Türkei läuten die Haselnusslieferanten die Alarmglocken. Obwohl die Landwirte mit der Erntemenge zufrieden sind und das Verhältnis zwischen Schale und Kern hervorragend ist, zeichnet sich ein Problem ab, das Ferrero zu einer schnellen Reaktion veranlasst hat.
Nüsse
22.08.2022

Erdnüsse: Lage ist nicht dramatisch

NEU-DELHI. Die Spekulationen über die neue Erdnussernte in Indien ändern sich ständig. Während vor kurzem noch Bedenken wegen der Munda-Krankheit geäußert wurden, die Teile der Ernte beschädigt hat, ist die Lage nun eine komplett andere.
Nüsse
18.08.2022

Haselnüsse: Das Drama um die Preise

ORDU. Die Angebote der TMO stimmen die Käufer unzufrieden, da durch zu günstige Verkäufe einiger Lieferanten unrealistische Erwartungen geweckt wurden. Auch die politischen Entwicklungen beeinflussen dem Markt stark, und die Marktteilnehmer blicken gespannt auf das Verhalten von Ferrero.
Nüsse
17.08.2022

Pistazien: Ernteschäden treiben Preise nach oben

MAHVELAT. Die Aussicht auf eine geringere Produktion in diesem Jahr sowie die schwindenden Bestände auf dem Weltmarkt haben dafür gesorgt, dass die Preise für iranische Pistazien merklich gestiegen sind. Marktteilnehmer setzen sich indes für einen umfassenderen Produktionsprozess in den Anbauregionen ein.
Nüsse
17.08.2022

Mandeln: Exportsaison endet ernüchternd

SACRAMENTO. Zum Ende der Mandelsaison lagen die US-Exporte deutlich hinter den Erwartungen zurück. Grund waren unter anderem Lieferverzögerungen durch Streiks aber auch teilweise rückläufig Nachfrage. Die US-Ernte läuft und in den kommenden Wochen dürften erste Ergebnisse Verfügbarkeit und Qualität vorliegen.
Nüsse
17.08.2022

Pekannüsse: Farmer bereiten Ernte vor

ATLANTA. In den nordamerikanischen Anbaugebieten stecken die Erzeuger mitten in den Vorbereitungen für die Ernte der frühen Sorten. Bei der Vermarktung tun sich indes gewisse Schwierigkeiten auf.
Nüsse
12.08.2022

Erdnüsse: Schädlingsbefall bereitet Farmern Sorge

NEU-DELHI. Einige indische Erzeuger berichten von einem Schädlingsbefall auf den Feldern und haben mithilfe der Regierung und der Universitäten umgehend Maßnahmen ergriffen. Eine interessante Entwicklung gibt es zudem auf dem Markt für Erdnussöl.
Nüsse
11.08.2022

Haselnüsse: Offizielle Ernteschätzungen 2022/23

ORDU. Das türkische Ministerium für Land- und Forstwirtschaft hat die von den Marktteilnehmern mit Spannung erwarteten Produktionsschätzungen für die neue Saison bekanntgegeben. Diese sind, ebenso wie die Qualität der Nüsse, vielversprechend.
Nüsse
10.08.2022

Cashews: Exportziel soll korrigiert werden

HANOI. Der ursprüngliche Plan der vietnamesischen Cashew-Industrie war es, 2022 Cashewkerne im Wert von 3,8 Mrd. USD zu exportieren. Diverse Schwierigkeiten sorgen allerdings dafür, dass dieses Exportziel nun nach unten korrigiert werden soll.
Nüsse
10.08.2022

Pistazien: Erzeuger kommen nicht zur Ruhe

KERMAN. Nach Frost und Dürre haben die iranischen Pistazienfarmer nun mit den Auswirkungen starker Regenfälle zu kämpfen, die ersten Schätzungen nach zu erheblichen Schäden geführt haben könnten. Auch die Bewässerung ist dadurch gefährdet.
Nüsse
02.08.2022

Haselnüsse: Erdoğan sorgt für Verwirrung

ORDU. Die Ankündigung von Präsident Erdoğan über den Kaufpreis der TMO für Haselnüsse der neuen Ernte sorgte am Samstag für Verwirrung. Obwohl die staatliche Organisation die Preise am Montag klarstellte, glauben die Händler nicht, dass der Markt sie akzeptieren wird. Gerüchten zufolge hat Ferrero schnell reagiert.
Nüsse
01.08.2022

Erdnüsse: Erzeuger wechseln zu profitableren Produkten

PEKING/ATLANTA. Sowohl in Indien als auch in den USA wechseln Erdnuss-Farmer vermehrt zu Agrarprodukten wie Baumwolle, die höhere Gewinne erzielen können. Das wichtigste Produktionsland für die Saison 2022/23 bleibt allerdings China.
Nüsse
28.07.2022

Haselnüsse: Erdoğan will TMO-Angebot bekannt geben

ORDU. Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan wird in dieser Woche den Ankaufspreis der TMO für Haselnüsse bekannt geben, und die Spekulationen sind groß. Glückliche Käufer können Bio-Haselnüsse günstiger erwerben.
Nüsse
28.07.2022

Pistazien: Bio-Produzenten sind frustriert

ZARANDIEH. Die iranische Provinz Markazi rangiert bezüglich Anbaufläche und Erntevolumen zwar nur an sechster Stelle, aber der Bezirk Zarandieh ist das führende Anbaugebiet für Bio-Pistazien im Land. Die Türkei wird 2022/2023 den Iran als zweitwichtigstes Produktionsland hinter den USA ablösen.
Nüsse
27.07.2022

Cashews: Leichter Anstieg der Welternte

REUS/YAMOUSSOUKRO. Nachdem Kambodscha seine Erntezahlen massiv nach oben korrigiert hat, musste der INC die Ernteschätzungen für 2021/22 noch einmal anpassen. Für die neue Saison wird eine leichte Produktionssteigerung erwartet.
Nüsse
27.07.2022

Mandeln: Spaniens Exporte legen 12% zu

MADRID/SACRAMENTO. Spaniens Mandelexporte nehmen zum Ende der Saison noch einmal ordentlich Fahrt auf, Deutschland und Frankreich bleiben die Top-Abnehmer. Die Preise haben sich nach der letzten Korrektur vorerst stabilisiert.
Nüsse
25.07.2022

Walnüsse: INC revidiert Produktionsschätzungen

REUS/SANTIAGO. Während der International Nut and Dried Fruit Council (INC) im Mai die weltweite Walnussproduktion für 2022/2023 auf 2,65 Mio. mt schätzte, wurde diese Zahl jetzt auf 2,69 Mio. mt angehoben. Indien ist inzwischen das wichtigste Exportziel für Chile.
Nüsse
25.07.2022

Paranüsse: Globale Produktion steigt um 18%

REUS/SUCRE. Durch die erwartete größere Ernte in den wichtigsten Anbauländern Bolivien und Peru geht der INC von einer merklichen Steigerung der globalen Produktion 2022/23 aus. Weniger rosig sind die Aussichten für Brasilien.
Nüsse
21.07.2022

Pinienkerne: Ernte 2022/2023 soll um fast 30% zurückgehen

PEKING/MOSKAU. In der Saison 2021/2022 wurden weltweit fast 150.000 mt Pinienkerne geerntet. Die Prognose für die kommende Saison 2022/2023 sind dagegen weniger optimistisch aus. Unter anderem soll die Produktion in China um 60% zurückgehen.
Nüsse
20.07.2022

Pekannüsse: Deutlich größere Ernte in Südafrika

REUS/MEXIKO-STADT. In seinen kürzlich veröffentlichten Produktionsschätzungen geht der INC davon aus, dass die globale Verfügbarkeit an Pekannüssen wachsen wird. Besonders Südafrika kann eine beachtliche Steigerung vorweisen, doch es gibt weitere Gewinner.
Nüsse
20.07.2022

Macadamias: Lage in Australien entspannt sich

CANBERRA. Nach den Überschwemmungen zu Beginn des Jahres zeigen sich die AMS sowie die australischen Erzeuger mittlerweile wieder optimistisch. Die Ernte ist hier mittlerweile in vollem Gange.
Nüsse
20.07.2022

Mandeln: Preise steigen nach Korrektur der Ernteschätzung

CANBERRA/SACRAMENTO. Während die US-Exporte in den letzten Monat rapide zulegten, gingen die Auslandlieferungen australischer Mandeln überraschend zurück. Angepasste Ernteprognosen sorgen derweil für Preiskorrekturen.
Nüsse
19.07.2022

Haselnüsse: Korrigierte Produktionsschätzungen

ORDU. Während sich die wirtschaftliche Lage in der Türkei verschlechtert und die Banken ihre Kunden auffordern, ausländische Währungen in türkische Lira umzutauschen, haben die Berichte aus den Plantagen die Behörden dazu veranlasst, ihre Produktionsschätzungen für Haselnüsse zu revidieren. Die Preise haben eine seltsame Entwicklung genommen.