Ölsaaten - Öle

Ölsaaten: Märke am Morgen

29. Juni 2020 08:31, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Morgen mit ersten Einschätzungen des Handels.

Soja: IGC geht von noch höherer Sojaernte aus
Sojakomplex startet am Morgen schwächer, deutlicherPPreisrückgang bei Sojaöl. Der IGC erhöhte seine Prognose zur Welt-Sojabohnenernte um gut 1 Mio. auf 364 Mio. mt, was ein Plus von 8 % zum Vorjahr und ein neuer Rekordwert bedeuten würde. Aber auch der Verbrauch soll auf 363 Mio. mt steigen. Trotzdem sollen die Endbestände um 3 auf 45 Mio. mt zulegen, was auf höhere Eröffnungsbestände zurückzuführen wäre, so der IGC. Wegen höherer erwarteter Importnachfrage Chinas liegt der Welthandel auf einem Höchststand von 160 Mio. mt, was einem Anstieg um 1 Mio. mt zum Vorjahr gleichkäme. Die Preise für Sojaschrot blieben in den Niederlanden und in Deutschland am Morgen noch stehen.

Terminkurse -Soja (Fronttermine)

Sojabohnen (USD/bu)

862,75

-0,9 %

Sojaschrot (USD/bu)

282,10

-1,0 %

Sojaöl (USD/bu)

27,03

-2,0 %


Sojaschrot-Kassamarkt 

Sojaschrot LP (44/7) FOB

Parität/EUR/t

7/20

8/20

9/20

10/20

Rotterdam

291,00

290,00

291,00

291,00

Hamburg

285,00

284,00

284,00

284,00

Mainz

299,00

299,00

299,00

299,00

Straubing

319,00

319,00

317,00

319,00

Quelle: Handel

Raps: Brüssel gibt neue Rapsprognose bekannt
Kaum Preisänderung bei Raps, Palmölpreis ist deutlich gefallen. Die EU-Kommission veranschlagte die EU-Rapsproduktion auf 15,41 Mio. mt nach 15,36 Mio. mt im Vorjahr. Das entspricht einem Minus von knapp 17 % zum fünfjährigen Mittel. Für Frankreich wird eine Produktion von 3,47 Mio. mt erwartet, die deutsche Erntemenge soll bei 3,13 Mio. mt liegen. Die ukrainische Rapsernte könnte wegen gestiegener Anbaufläche durchaus 3,8 bis 4 Mio. mt erreichen, im Vergleich zu 3,5 Mio. mt im Vorjahr. Ukrainischer Raps soll mit 415 bis 420 USD/mt CPT Schwarzmeer angeboten werden.
 

Terminkurse Canola/Raps (Fronttermine)

Canola (CAD/mt)

472,60

0,1 %

Raps (EUR/mt)

374,25

0,7 %

 

Terminkurse Palmöl (Fronttermine)

Palmöl (Ringgit/mt)

2.368

-1,3 %

 

Raps-Kassamarkt (Fronttermin)

Rapssaat 00 (40/9/2)

Parität

EUR/mt

Veränd.

Rouen FOB

362,00

0,00

Mosel FOB

376,00

0,00

Hamburg CIF

376,00

0,00

Neuss DDP

383,00

0,00

Hamm DDP

383,00

0,00

Mannheim DDP

383,00

0,00

Quelle: Handel

Pflanzenöl-Kassamarkt

Pflanzenöl Kassamarkt  

Parität

Heute

Saldo

Sojaöl FOB Hbg. (EUR/mt)

735

0,0 %

Rapsöl FOB Hbg. (EUR/mt)

854

0,0 %

Palmöl CIF Rott. (USD/mt)

602

-1,4 %

Palmkernöl CIF Rott. (USD/mt)

695

0,0 %

Sonnenblumenöl (USD/mt)

795

0,0 %

Kokosöl (USD/mt)

910

0,0 %

Quelle: Handel

Rapsextraktionsschrot 00 (34/7)

Parität

EUR/mt

Veränd.

Hamburg FOB

202,00

0,00

Niederrhein FOB

214,00

0,00

Quelle: Handel

 

SONNENBLUMENMARKT (ÖLWARE)

Sonnenblumenkerne (44/9/2)

Parität

EUR/mt

Veränd.

Bordeaux FOB

340,00

0,00

St. Nazaire FOB

340,00

0,00

Riesa DDP

-

-

Quelle: Handel

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Ölsaaten
02.12.2021
OTTAWA/NUR-SULTAN. Der aktuelle Leinsaatbericht von Agriculture and Agri-Food Canada bringt keine Erleichterung für den Markt. In Osteuropa haben sich die Leinsaatpreise auf ihrem hohen Niveau stabilisiert.
Ölsaaten
02.12.2021
CHRUDIM. Die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage reduzieren die Handelsaktivität im tschechischen Blaumohnmarkt, wovon sich die Preise jedoch unbeeindruckt zeigen. Ersten Informationen zufolge könnten die Blaumohnbauern im kommenden Jahr eine ähnliche Fläche besähen wie 2021.
Ölsaaten
01.12.2021
SOFIA/PEKING. Ende November hat die Eurostat noch einmal eine angepasste Schätzung für die EU-Sonnenblumenkernernte veröffentlicht. In China sorgen hohe Inlandsnachfrage aber auch gestiegenes Exportinteresse für steigende Preise.
Ölsaaten
01.12.2021
NEU-DELHI. Marktteilnehmer berichten von einem deutlichen Rückgang der Sesamernte in Indien, weshalb sich die Exporteure nach und nach von ihren Beständen trennen müssen. Indien konnte einen Großteil des aktuellen Tenders für sich entscheiden.