Gewürze

Gewürze aktuell: Kreuzkümmel wird aufgekauft

12. Januar 2023 um 16:45 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Chilischoten und Kardamom sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.

Kreuzkümmel

Die Kreuzkümmelpreise legten in den vergangenen Wochen einen rasanten Anstieg hin, weshalb sich kleinere und mittelgroße Händler bereits aus dem Markt verabschiedet haben. Für sie sind die Preise derzeit nicht rentabel. Marktteilnehmer vermuten, dass große Unternehmen die verbliebenen Positionen im Markt aufkaufen wollen, um die Preise stärker beeinflussen zu können. Gujarat gehört zu den größten Anbaugebieten für indischen Kreuzkümmel und immer wieder wird von Ernteausfällen berich

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Gewürze
01.03.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
23.02.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
16.02.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
09.02.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.