Gewürze

Gewürze aktuell: Korianderpreise unter Druck

12. August 2022 10:20, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.

Kreuzkümmel

Die Preise für Kreuzkümmel steigen auf dem indischen Markt weiterhin langsam, aber stetig an. Marktexperten rechnen allerdings damit, dass sie nun zunächst stagnieren könnten, da China im Juli sehr große Käufe getätigt hat, die sich in diesem Maße im August vermutlich nicht fortsetzen werden. Die Frachtraten gehen zwar zurück, doch da zeitglich die Kreuzkümmelpreise nach oben klettern, decken sich die internationalen Käufer zurzeit nicht mit großen Mengen ein. Auf den Märkten treffe

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Gewürze
23.09.2022
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
16.09.2022
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
13.09.2022
TEHERAN. Obwohl die iranischen Safranexporte im Juli stark zurückgegangen sind, bedeutet dies nicht unbedingt eine schlechte Nachricht für die Branche.
Gewürze
09.09.2022
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.