Gewürze

Gewürze aktuell: Kardamompreise bleiben hoch

30. Mai 2024 um 12:11 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.

Kreuzkümmel

Die Preise auf dem indischen Kreuzkümmelmarkt setzen ihren Aufwärtstrend fort. In den letzten drei Wochen kam es zu Preiserhöhungen von 6%, und derzeit scheint es so, als würde sich dieser Trend zunächst fortsetzen. Die Lieferanten und Käufer drängen die Landwirte dazu, ihre Ware auf die Spotmärkte zu bringen, und diese kommen der Bitte nach: Die durchschnittliche Anlieferung auf dem Markt von Unjha lag letzte Woche bei 35.000 Säcken pro Tag und hat sich in dieser Woche mit 60.000 bis 65.000 Säcken p

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Gewürze
19.07.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
17.07.2024
LIMA/PEKING. Die globale Nachfrage nach Ingwer steigt stetig, und entsprechend entscheiden sich auch immer mehr Farmer zum Anbau dieses Produkts. Die Marktteilnehmer sind allerdings mit Schwierigkeiten wie Qualitätsproblemen und hohen Frachtkosten konfrontiert.
Gewürze
12.07.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
04.07.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.