Gewürze

Gewürze aktuell: Globale Korianderernten fallen gemischt aus

20. Mai 2022 08:39, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.

Kreuzkümmel

Nach dem Abwärtstrend der letzten Wochen verzeichnen die Kreuzkümmelpreise in dieser Woche einen leichten Anstieg. Marktteilnehmer berichten von einem harten Konkurrenzkampf auf dem internationalen Markt, in dem Indien sich bekannten Konkurrenten wie der Türkei und Syrien, aber auch neuen Mitstreitern wie Afghanistan und dem Iran stellen muss. Da die Frachtraten in Indien derzeit extrem hoch sind, sind viele Käufer auf die genannten Länder umgestiegen. Die Rohwarenpreise auf dem indischen Markt schwanken stark und liegen tei

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Gewürze
24.06.2022
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
20.06.2022
TEHERAN. Während die Preise für Safran im Vergleich zum Vorjahr um 97% gestiegen sind, sind die Exporte zwischen Januar und Mai eingebrochen, da die letztjährige Sommertrockenheit ihren Tribut auf dem Markt fordert. In die Exportpreise für iranischen Safran kommt indes Bewegung.
Gewürze
17.06.2022
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
10.06.2022
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.