Gewürze

Gewürze aktuell: Feiertagsnachfrage bleibt aus

19. Oktober 2023 um 11:29 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.

Koriander

Hohe Bestände an der NCDEX und regelmäßige Anlieferungen in den Handelsmärkten setzen die Preise im indischen Koriandermarkt unter Druck. Die Verfügbarkeit ist so hoch, dass Abnehmer keine Sorge haben, dass die Preise demnächst wieder steigen und sie sich daher mit der Warenbeschaffung zeitlassen. Koriander, Eagle, 5% Split wird aktuell für 1.000 USD/mt FOB Indien gehandelt, ein Rückgang um 15 USD gegenüber der Vorwoche. Gleichzeitig merken Marktteilnehmer an, dass die kommende Ernte in Hauptanbauregionen wie G

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Gewürze
24.05.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
17.05.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
10.05.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
07.05.2024
BRÜSSEL/TEHERAN. Extreme Witterungsbedingungen haben die iranische Safranproduktion halbiert, den illegalen Handel verschärft und die Marktpreise in die Höhe getrieben. Diese Rekordpreise stellen für die EU-Importeure eine Herausforderung dar.