Gewürze

Gewürze aktuell: Chilipreise unter Druck

15. März 2024 um 08:23 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.

Kreuzkümmel

Die drastischen Preisrückgänge auf dem indischen Kreuzkümmelmarkt setzen sich weiter fort. Während das Produkt im letzten Jahr noch ein Verkaufsschlager war, sind die Preise in den vergangenen sechs Monaten um knapp 50% gesunken, und Marktexperten gehen davon aus, dass sich diese Entwicklung fortsetzt. Die Ankünfte der neuen Ernte werden bis Mitte April merklich anziehen, was die Preise zusätzlich unter Druck setzen wird. Erstaunlicherweise ziehen auch die Exportverkäufe trotz der günstigen Preise nicht an. Kr

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Gewürze
12.04.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
05.04.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
22.03.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.