Gewürze

Gewürze aktuell: Gute Aussichten für die globale Kreuzkümmelproduktion

24. Mai 2024 um 12:05 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.

Kreuzkümmel

Wie schon in der Vorwoche haben die indischen Kreuzkümmelpreise erneut einen Sprung nach oben gemacht, dennoch berichten ansässige Marktteilnehmer von einer eher angespannten Lage. Die großen Lagerhalter wollen sich in der Hoffnung auf weitere Preissteigerungen mit größeren Mengen eindecken, während die Landwirte nicht gewillt sind, zu den aktuell immer noch recht günstigen Preisen zu verkaufen. Dazu kommt die Aussicht auf eine große globale Ernte; so soll sich beispielsweise die Aussaatmenge in Afghanistan

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Gewürze
14.06.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
07.06.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
30.05.2024
GUJARAT. Wöchentliches Monitoring mit aktuellen Marktinformationen aus Indien zu Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Chilischoten, Kardamom und Pfeffer sowie einer Preisliste mit über 70 Preisen zu Produkten und Rohstoffen.
Gewürze
29.05.2024
LIMA. 2023 exportierte Peru so viel Ingwer wie nie zuvor, und auch 2024 hat viel Potenzial, ein gutes Exportjahr zu werden. Ernteausfälle lassen zudem die Preise steigen.