Nüsse

Haselnüsse: Korrigierte Produktionsschätzungen

19. Juli 2022 12:54, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

ORDU. Während sich die wirtschaftliche Lage in der Türkei verschlechtert und die Banken ihre Kunden auffordern, ausländische Währungen in türkische Lira umzutauschen, haben die Berichte aus den Plantagen die Behörden dazu veranlasst, ihre Produktionsschätzungen für Haselnüsse zu revidieren. Die Preise haben eine seltsame Entwicklung genommen.

Begrenzte Vorräte

Auch wenn es etwas seltsam klingt, wenn man bedenkt, dass die Türkei zu Beginn der neuen Saison nach Schätzungen des International Nut and Dried Fruit Council (INC) über 105.000 mt Überhangbestände an Haselnüssen in der Schale verfügen dürfte, ist das Angebot doch eher begrenzt. Das Problem ist, dass viele Schälfabriken ihren Betrieb bereits eingestellt haben und mit Wartungsarbeiten beschäftigt sind. Sie werden ihre verbleibenden Bestände als Haselnüsse in der Sch

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Nüsse
10.08.2022
HANOI. Der ursprüngliche Plan der vietnamesischen Cashew-Industrie war es, 2022 Cashewkerne im Wert von 3,8 Mrd. USD zu exportieren. Diverse Schwierigkeiten sorgen allerdings dafür, dass dieses Exportziel nun nach unten korrigiert werden soll.
Nüsse
10.08.2022
KERMAN. Nach Frost und Dürre haben die iranischen Pistazienfarmer nun mit den Auswirkungen starker Regenfälle zu kämpfen, die ersten Schätzungen nach zu erheblichen Schäden geführt haben könnten. Auch die Bewässerung ist dadurch gefährdet.
Nüsse
02.08.2022
ORDU. Die Ankündigung von Präsident Erdoğan über den Kaufpreis der TMO für Haselnüsse der neuen Ernte sorgte am Samstag für Verwirrung. Obwohl die staatliche Organisation die Preise am Montag klarstellte, glauben die Händler nicht, dass der Markt sie akzeptieren wird. Gerüchten zufolge hat Ferrero schnell reagiert.
Nüsse
01.08.2022
PEKING/ATLANTA. Sowohl in Indien als auch in den USA wechseln Erdnuss-Farmer vermehrt zu Agrarprodukten wie Baumwolle, die höhere Gewinne erzielen können. Das wichtigste Produktionsland für die Saison 2022/23 bleibt allerdings China.