Nüsse

Haselnüsse: Erfolgreicher Start in die neue Saison

7. September 2020 12:19, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

ORDU. Mit Beginn des neuen Monats hat auch die neue Exportsaison für türkische Haselnüsse begonnen. Marktteilnehmer sprechen von einem erfolgreichen Start, sehen sich jedoch auch mit einigen Problemen konfrontiert.

Neuer Exportrekord

Zeitgleich mit dem Start in den September hat die Exportunion die Erntesaison 2019 statistisch beendet. Dabei konnte ein absoluter Exportrekord erzielt werden, der den bisher besten Export von rund 301.000 mt von 2012 deutlich überschreiten konnte: Insgesamt wurden in der vergangenen Saison gut 343.000 mt exportiert. Obwohl die Verarbeitungsfabriken gut ausgelastet sind, berichten Exporteure, dass es mit den Bestellungen für die Lieferungen 2021 bisher weniger gut anläuft. Ein Problem dabei stellen sicherlich die massiven Abwertunge

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Nüsse
29.09.2022
ORDU. Mit der Aufwertung des US-Dollars und dem Wertverlust des Euro ist der Kauf und Verkauf von Haselnüssen für die Lieferanten in der Türkei noch schwieriger geworden. Es gibt allerdings auch einige gute Nachrichten bezüglich der Ernte.
Nüsse
29.09.2022
MADRID/SACRAMENTO. Spaniens Mandelernte geht voran, die Erträge lassen jedoch zu wünschen übrig. Auch in Bezug auf die Nachfrageentwicklung zeigen sich Marktteilnehmer unzufrieden.
Nüsse
28.09.2022
MANILA. Der Kokosmarkt ist wie alle anderen Märkte stark von den Krisen auf dem Weltmarkt gebeutelt. Dazu kommt die Taifunsaison, die bereits jetzt Schäden auf den Philippinen verursacht hat; all das wird sich auf die Preise auswirken.
Nüsse
26.09.2022
ATLANTA. Im Laufe der vergangenen vier Saisons haben sich die Pekannussverkäufe auf dem US-Inlandsmarkt massiv erhöht, und auch die Exporte erzielten in der Saison 2020/21 die erhoffte Steigerung. Die Landwirte sind bemüht, mit der hohen Nachfrage Schritt zu halten.