Getreide

Getreide: Weizen kratzt die 300 Euro-Marke

18. November 2021 11:19, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Vormittag. Nach dem gestrigen Pullback schießt Weizen wieder massiv nach oben. Mais legt ebenfalls zu. Lysin-Mangel führt zu Problemen. Mit neuen Bestandsdaten aus Frankreich.

Weizen: Frankreich verliert wichtige Käufer in Algerien und Marokko
Der Weizenmarkt zieht nach gestrigem Pullback spürbar an. Dies trotz algerischer Abfuhr an Frankreichs Exporteure, den gigantischen Weizentender lieber über Importe aus Russland und vom Schwarzmeer zu decken. Algerien hat gestern nicht 600.000 mt, sondern 700.000-800.000 mt Weichweizen gekauft, wovon 270.000 mt auf Russland, die restliche Menge auf Ursprünge von der Ostsee bis zum Schwarzmeer entfallen sollen und argentinischer Weizen auch nicht ausgeschlossen wurd

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Getreide
05.10.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Ägyptens Zoll blockiert Weizenimporte wegen mangelnder US-Dollar-Devisen bei Importeuren. EU-Weizenexporte rückläufig. Vogelgrippe belastet Futtermittelindustrie. Druck kommt für Mais aus Brasilien und der Ukraine. Mit neuen EU-Import- und Exportdaten.
Getreide
04.10.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Weizen und Mais starten mit Verlusten in die Handelswoche, legen dann etwas zu. Algerientender geht nur teils an Frankreich. Russlands Weizenexporte brechen ein.
Getreide
29.09.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Der Handel befürchtet Einschränkungen im Getreidekorridor im Schwarzen Meer. Ukraine beantragt Exportkorridor durch Europa. EU-Importeure müssen sich beeilen. Aktualisierung der Preisdaten!.
Getreide
28.09.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Die Märkte entwickeln sich weiterhin nervös. Ein schwacher Eurokurs und unsichere Exportverfügbarkeit aus der Ukraine stützen den Kurs. Russlands Rekordernte drückt dagegen den Kurs. Mit neuen EU-Getreideimport- und Exportdaten. Preisaktualisierung!