Getreide

Getreide: Überfällige Preiskorrekturen zur neuen Ernte

22. Juli 2021 13:47, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag mit Einschätzungen des Handels. Mit verbesserten Erntefortschritt auch bei Weizen steigt die Verfügbarkeit aus der neuen Ernte. Die bisherigen Weizenqualitäten zeigen Probleme bei Protein und Fallzahl. In den USA klemmt das Exportventil.

Weizen: Qualität wird vorerst zum Problem
Der Weizenmarkt kippte am Morgen leicht, nachdem die Ernte in Westeuropa bei gutem Wetter zuletzt gut vorankam. Die Weizenerträge liegen über Vorjahr, die Qualitäten auf überschaubarem Niveau mit bisher niedrigeren Proteingehalten und schwächeren Kleberqualitäten. Nun folgen aber erst die besseren Weizenqualitäten nördlich Loire und Seine. In Frankreich waren 10-15% der Weizenfläche gedroschen, im Vorjahr waren es über 40%. Erste Weizenpartien in Deutschland zeigen im S&uum

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Getreide
17.08.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Weizen und Mais verbüßen deutliche Kursverluste, nachdem der Wetterumschwung die Ertragsrisiken in Nordamerika und Teilen Europas vermindert und die Ukraine die Maisexporte langsam hochfährt. Mit Import- und Exportdaten aus Brüssel.
Getreide
16.08.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Frankreichs Weizenmarkt tendierte leicht fester. Protein erhält deutliche Prämien. Der Getreideabfluss aus der Ukraine wird langsam größer. Regenprognosen kühlen Westeuropas Maismärkte etwas herunter.
Getreide
15.08.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Das USDA hat Russlands Weizenernte kräftig angehoben, auch Australien und Kanada ernten mehr. Anders ist die Entwicklung in der EU. Die EU-Maisernte bricht wegen Hitze rapide ein. Ukrainische Getreideexporte nehmen an Tempo zu.
Getreide
12.08.2022
BONN. Wie das Deutsche Maiskomitee berichtet, macht die Dürre den deutschen Maisbauern schwer zu schaffen, da ihre Ernte teilweise auf den Feldern vertrocknet. Der Ernteprozess hat indes begonnen.