Getreide

Getreide: Frankreichs Export bremst ab

9. November 2021 14:55, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Die Exporte brechen ein, nach dem letzte Woche sich Ägypten und Saudi-Arabien mit Weizen eingedeckt haben, Chinas Importe zurückgehen und die Unsicherheit wegen der vierten Pandemiewelle bei Corona wieder wächst.

Weizen: Unsicherheit am Markt wächst
Am Weizenmarkt zeigen die Kurse seit Wochenbeginn abwärts. Der Handel begründet die schwächere Tendenz mit überzogenen Preisforderungen der Anbieter. Auch ging die internationale Nachfrage nach Käufen Ägyptens und Saudi-Arabiens letzte Woche zurück. Pakistans Weizenausschreibung über 90.000 mt wurde zurückgezogen. Frankreichs Handel beobachtet langsamere Exortverladungen im bisherigen Novemberverlauf, was die Kurse in Paris und am Kassamarkt mit herunterzog. Dabei r

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Getreide
29.09.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Der Handel befürchtet Einschränkungen im Getreidekorridor im Schwarzen Meer. Ukraine beantragt Exportkorridor durch Europa. EU-Importeure müssen sich beeilen. Aktualisierung der Preisdaten!.
Getreide
28.09.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Die Märkte entwickeln sich weiterhin nervös. Ein schwacher Eurokurs und unsichere Exportverfügbarkeit aus der Ukraine stützen den Kurs. Russlands Rekordernte drückt dagegen den Kurs. Mit neuen EU-Getreideimport- und Exportdaten. Preisaktualisierung!
Getreide
27.09.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Die gigantische Weizenernte Russlands drückt vehement auf den Markt. Auch ukrainische Exporte legen zu. Dies senkt die Kurse nur kurzfristig. Unsicher bleibt, ob der Getreidekorridor am Schwarzmeer offenbleibt.
Getreide
08.09.2022
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Die Weizenpreise steigen, nachdem Russland damit droht, das Exportabkommen mit der Ukraine nicht zu verlängern. Jedoch beabsichtigt Moskau, die Exportquoten wieder abzuschaffen. Druck kommt vom Öl.