Getreide

Getreide: Nur 35 % Frankreichs Weizen erfüllt Standardqualität

17. August 2021 11:58, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag mit Einschätzungen des Handels. Die Märkte zeigen enorme Turbulenzen, mit starken Preisanstiegen bei Weizen. Der Ukraine kommt in dieser Saison eine Sonderrolle zu, nachdem auch Russland extreme Teuerung drohen.

Weizen: Frankreich erntet schwache Qualitäten
Der überhitzte Weizenmarkt erhielt einen Kursdämpfer, was mit Gewinnmitnahmen in Chicago und Paris zusammenhing. Frankreich erntet viel Menge, aber die Qualität zeigt niedrige HL-Gewichte, schwächere Proteinwerte und stark schwankende Fallzahlen. Wie das Handelshaus Soufflet berichtet, erfüllen nur 35% des französischen Weizens die 76 kg per Hektoliter, die als Standard für Mahlweizen gelten. In Deutschland ist die Lage ähnlich. Dabei wird in Frankreich bis nach Polen mit deutlic

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Getreide
14.10.2021
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag mit Einschätzungen des Handels. Weizen verliert durch Exportausfälle und Gewinnmitnahmen - vielleicht ein Kaufimpuls. Am Maismarkt kündigt sich eine Kehrtwende an.
Getreide
13.10.2021
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag mit Einschätzungen des Handels. WASDE-Report mit unterschiedlichen Auswirkungen. Ägypten zieht Weizenausschreibung zurück. FranceAgrimer gibt neue Schätzungen bekannt. Getreidemärkte im Strudel weiter anziehender Rohstoffmärkte.
Getreide
12.10.2021
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag mit Einschätzungen des Handels. Die Lage vor dem WASDE-Report. Ägypten präsentiert neue Ausschreibung. China Maisernte in Bredouille. Der ukrainische Markt im Fokus. Konsumflaute macht die Runde.
Getreide
07.10.2021
CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag mit Einschätzungen des Handels. China teilt mit, dass es die im Phase-1-Abkommen vereinbarten Mais- und Sojaimporte aus den USA nicht braucht. Moskau fährt seine Prognose zu Getreideexporten herunter. Weizen bricht daher nach oben aus.