Ölsaaten - Ölsaaten

Sesam: Indiens Aussaat liegt 17% hinter Vorjahr

21. Juli 2021 12:23, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

NEU-DELHI. Die indischen Sesambauern sind weiterhin mit der Aussaat für die große Kharif-Ernte beschäftigt. Die aktuellen Daten der Direktion für den Ölsaaten-Anbau in Hyderabad bestätigen allerdings die Befürchtungen der Marktteilnehmer. Derweil erhöhte Deutschland seine Sesamimporte in der laufenden Saison trotz deutlich geringerer Lieferungen aus Indien.

Fast überall kommt es zu Verzögerungen

Die indische Regierung hat den Mindestpreis für Sesam mit Beginn der Kharif-Ernte erhöht. Marktteilnehmer hatten allerdings befürchtete, dass viele große Erzeuger dennoch bevorzugt Agrarrohstoffe wie Erdnüsse und Sojabohnen anbauen würden, da diese in der Regel lukrativer sind. Zudem sorgen ungünstige Wetterverhältnisse vielerorts für Verzögerungen bei der Aussaat.

Laut den aktuellen Angaben der Direktion für den Ölsaaten-Anbau in Hyderabad wurden bi

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Ölsaaten
13.10.2021
CHRUDIM. Nach langen Verzögerungen steht endlich der Großteil der tschechischen Mohnernte im Markt zur Verfügung. Die Nachfrage ist allerdings hoch, weshalb die Preise vorerst stabil sind. Die August-Exporte vielen deutlich höher aus als im Vorjahr.
Ölsaaten
13.10.2021
SOFIA. Bulgarische Sonnenblumenkernhändler betrachten die aktuellen Entwicklungen im Bakery-Markt mit wachsender Verzweiflung. Dass die Preise zeitnah wieder ein annährend ähnliches Niveau wie in den letzten Jahren erreichen hält derzeit kaum jemand für möglich.
Ölsaaten
12.10.2021
NUR-SULTAN. Mit dem Voranschreiten der Leinsaaternte in Kasachstan wird immer deutlicher, was die diesjährige Produktion bringen kann. Die Experten der Kazakh Grain Union (KGU) halten die offiziellen Anbauzahlen allerdings für zu optimistisch.
Ölsaaten
11.10.2021
PEKING. Nachdem die Preise aufgrund zahlreicher Spekulationskäufe gestiegen waren, verfolgen die Käufer nun eine neue Taktik. Am gefragtesten sind dabei nach wie vor die Shine Skins.