Nüsse

Macadamias: AMS revidiert Ernteprognose

9. Juli 2024 um 12:48 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

BRISBANE. Ungünstige Wetterbedingungen haben die Australian Macadamia Society (AMS) dazu veranlasst, die Ernteprognose für 2024 zu korrigieren.

Rückgang um 9%

Die Schätzungen für die Produktion von Macadamias in der Schale liegen nun bei 50.830 mt für einen Feuchtigkeitsgehalt von 3,5% und bei 54.500 mt für einen Feuchtigkeitsgehalt von 10%. Das sind 9% weniger als die ursprüngliche Schätzung von 56.000 mt bei 3,5% Feuchtigkeit und 60.000 mt bei 10% Feuchtigkeit. Dennoch wird in der revidierten Prognose immer noch mit einer um 5% größeren Ernte als im letzten Jahr gerechnet, mit Verbesserungen bei der Kernausbeute und der Nussgröße im Vergleich zu 2023, und die Qualität sieht insgesamt gut aus.

Die Geschäftsführerin der AMS, Clare Hamilton-Bate, erklärte, dass die Erntesaison 2024 für viele Erzeuger erneut eine Herausforderung darstellte, da langanhaltende Hitze und dann anhaltend nasses Wetter zu Ertragseinbußen in den wichtigsten Anbauregionen führten. "In Bundaberg, unserem größten Macadamia-Anbaugebiet, steht die Ernte kurz vor dem Abschluss, aber erste Anzeichen deuten darauf hin, dass die Ernte etwas geringer ausfallen wird als ursprünglich prognostiziert. In den meisten anderen Anbauregionen haben die nassen Bedingungen die Erzeuger erheblich behindert, und viele konnten erst vor kurzem mit dem Ernteprozess beginnen. Einige Plantagen haben immer noch Bereiche, die nicht zugänglich sind", so Hamilton-Bate.

Die AMS wird die Ernteprognose im September erneut überprüfen und die endgültige Zahl der australischen Macadamia-Ernte 2024 Anfang Dezember bekannt geben.

Für mehr Informationen gehen Sie zu: 
weitere Preischarts

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Nüsse
18.07.2024
BRUSSELS/ORDU. Given that prices have surged this season it is quite remarkable that EU imports have risen for hazelnuts in the first six months of the year. Suspense is palpable in Turkey with the TMO and Ferrero expected to take decisive action very soon. Offers for the new crop are circulating.
Nüsse
16.07.2024
HANOI/NEU-DELHI. Vietnams Exporte im ersten Halbjahr 2024 können sich durchaus sehen lassen, und viele Zielländer haben ihre Abnahmemengen gesteigert. Die Preise in Indien halten sich indes stabil.
Nüsse
16.07.2024
SACRAMENTO. Die Meinungen mögen widersprüchlich sein, aber der Juni war ein sehr starker Monat für US-Mandeln. Da sich die Saison in der Endphase befindet, werden Bedenken hinsichtlich der verbleibenden Vorräte und des Zustands der neuen Ernte geäußert.
Nüsse
15.07.2024
BRÜSSEL/TEHERAN. Die EU-Einfuhren von Pistazien sind in der ersten Jahreshälfte auf ein Rekordniveau angestiegen. US-Lieferungen haben den Markt praktisch überflutet, sehr zum Nachteil des Iran.