Weitere Rohstoffe - Obst und Gemüse

Datteln: Sandstürme unterbrechen die Bestäubung

18. März 2022 um 12:33 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

BUSCHEHR. In den Palmenhainen von Buschehr, wo die Landwirte jedes Jahr 174.000 mt Datteln ernten, hat die Bestäubung begonnen. Normalerweise dauert dieser Prozess bis Ende März, aber dieses Jahr kommt es durch Sandstürme zu Problemen.

Veraltetes Bewässerungssystem

Unangenehmer Staub und Dunst führen zu erheblichen Verzögerungen, sodass sich die Bestäubung bis Ende April hinziehen kann, da sie manuell durch Eintauchen der Staubgefäße in die Stempelbüschel erfolgt. Auch die Wasserversorgung ist in der Provinz Buschehr ein ernstes Problem, da Dürreperioden in Verbindung mit geringeren Niederschlägen und niedrigeren Grundwasserspiegeln die Quantität und Qualität der Ernte beeinträchtigen. Die Landwirte müssen nun von Überflutungsb

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Trockenfrüchte
15.05.2024
REUS/TEHERAN. Wie aktuelle INC-Schätzungen aufzeigen, bleibt Saudi-Arabien auch in der Saison 2024/25 der wichtigste Produzent für Tafeldatteln. Der Iran verzeichnet indes einen stattlichen Exportanstieg.
Nüsse
15.05.2024
MANILA. Die extrem hohen Temperaturen in den asiatischen Ursprungsländern dürfte dafür sorgen, dass sich die Rohwarenknappheit auch noch auf die Ernte 2025 auswirken wird. Ein ähnliches Szenario war bereits im Vorjahr zu beobachten.
Trockenfrüchte
14.05.2024
AYDIN. Türkische Trockenfeigenbauern müssen sich aufgrund der warmen Temperaturen beeilen, ihre Plantagen auf die kommende Saison vorzubereiten. Weltweit soll die Trockenfeigenproduktion 2024 um 9% steigen.
Trockenfrüchte
14.05.2024
MALATYA/REUS. Der INC hat seine ersten Produktionsschätzungen für die Trockenaprikosensaison 2024/25 veröffentlicht. Die Erzeuger in der Türkei sind weiterhin sehr zufrieden mit den aktuellen Entwicklungen.