Ölsaaten

Ölsaaten: Ukrainische Ernte im Fokus

10. August 2021 um 15:03, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag mit Einschätzungen des Handels. US-Sojamarkt schwankt zwischen niedrigeren Ertragserwartungen zur kommenden Ernte und rückläufigem Exporttempo. China legt neue Importzahlen vor. Ukrainische Produzenten treiben die Kurse. Neuer Zoll für russisches Sonnenblumenöl ab September.

Sojabohnen: Exporttempo geht zurück
In Chicago tendieren die Sojabohnen beim Fronttermin fester. Laut USDA sind unverändert 60% der Sojabohnen-Bestände im gut-exzellenten Zustand. Etwa 86% der Sojabohnen blühten und 58% der Pflanzen hatten Schoten gebildet. Der National Weather Service erwartet, dass in Teilen von Nebraska, Iowa und Illinois sowie in Missouri die Hitzeindizes wieder steigen werden. Im Vorfeld des WASDE-Reports am Donnerstag lag die Handelsschätzungen der US-Sojaerträge bei 50,3 Bushel/ Acre, was leicht un

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Ölsaaten
25.01.2023
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Abend. Brasiliens Sojaernte bleibt um 4 Prozentpunkte zurück. Indien will Palmölimporte im 1. Quartal um 29 % senken. Berlin erwägt, die Verwendung von Nahrungs- oder Futtermittelpflanzen in Biokraftstoffen zu begrenzen. Mit EU-Import- und Exportdaten.
Ölsaaten
24.01.2023
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Abend. Brasiliens Ernteverzögerung stützen Kursverlauf. Malaysias Palmölexport fallen weiter zurück. Die Ukraine erwartet fallende Sonnenblumenkernpreise.
Ölsaaten
20.01.2023
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Morgen. Argentiniens Regen drückt die Sojakurse. Rapssaat und Sonnenblumenkerne realisieren weitere Kursverluste. Indonesien und Malaysia erwarten höhere Palmölernten, wollen aber Exporte beschränken.
Ölsaaten
18.01.2023
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Abend. Soja- und Palmöl ziehen wieder hoch. Sojaschrot legt ordentlich zu. Raps- und Sonnenblumenkerne schwimmen gegen den Trend. Mit EU-Import- und Exportdaten.