Ölsaaten

Ölsaaten: Russland verhandelt über humanitären Korridor

25. Mai 2022 15:31, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Indien kündigt zollfreie Speiseöl-Importe an. Moskau bietet humanitären Korridor gegen Rücknahme von Sanktionen an. Mit EU-Import- und Exportdaten.

Soja: Indien kündigt zollfreie Speiseöl-Importe an
Verbesserte Aussaatbedingungen im Mittleren Westen der USA sollten es US-Farmer diese Woche ermöglichen, das Aussaattempo noch einmal zu erhöhen. Nachdem US-Präsident Joe Biden erklärt hat, Taiwan im Falle einer chinesischen Aggression auch militärisch zu unterstützen, befürchten US-Händler, dass China sich beim Einkauf von Agrarrohstoffen von US-Ursprüngen abwenden könnte. Aber durch die Tatsache, dass Brasiliens Sojaangebot zurückgeht,

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Ölsaaten
15.06.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Wachsende Inflationssorgen und nächster Zinsschritt in den USA setzen Soja unter Druck. Indonesisches Palmöl drückt auf den Markt. Ölmühlen crushen wieder mehr Sonnenblumenkerne.
Ölsaaten
14.06.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Prognose über Hitze im Corn Belt und unsichere Exportlage nach China. Chinas Speiseölnachfrage geringer veranschlagt. Ukrainischer Export bei Sonnenblumenkernen bleibt überschaubar.
Ölsaaten
09.06.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Sojaexporte nach China sinken im Mai. Indonesien will deutlich mehr Palmölexporte zulassen. Der ukrainische Exportdruck wächst wegen mangelndem Lagerraum zur kommen Ernte. Mit EU-Import- und Exportdaten.
Ölsaaten
08.06.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Vorschätzungen zum WASDE-Report sind bullish. Unsicherheit über die Exportpolitik Indonesiens festigt Markt. Ukrainische Sonnenblumenkerne und -öl werden deutlich preiswerter.