Ölsaaten

Ölsaaten: EU-Embargo für russische Ölimporte sorgt für Kursfeuerwerk

31. Mai 2022 um 16:20, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. EU-Embargo treibt Kursverlauf am Rohölmarkt. Indonesiens Handelsministerium betreibt zweifelhafte Preispolitik. Moskau dürfte Exportquote für Sonnenblumenöl aufstocken. Mit Prognosen von COCERAL.

Soja: EU-Embargo treibt Kursverlauf am Rohölmarkt
US-Sojabohnen starteten fester in die verkürzte Handelswoche. Durch den Memorial Day blieb gestern der Börsenhandel in Chicago geschlossen. Regenfälle haben im nördlichen Mittleren Westen die Sojaaussaat weiter verzögert, so dass befürchtet wird, dass die geplante Sojafläche nicht vollständig bestellt werden kann. Laut WeatherTrends360 war dies die neuntkälteste und neuntfeuchteste letzte Maiwoche seit über 30 Jahren im Corn Belt. Für Kursauftrieb sorgte der R

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Ölsaaten
24.11.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Der wieder gestiegene Eurokurs verbessert spürbar die Importposition des Handels. In den USA bleibt der Handel heute wegen des US-Feiertages Thanksgiving geschlossen. Mit EU-Import- und Exportdaten.
Ölsaaten
23.11.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Argentinien erwägt erneut „Soja-Dollar“. Chinas Importbedarf geht weiter zurück. Reichliches Rapsangebot setzt Kurse unter Druck. Mit neuen EU-Import- und Exportdaten.
Ölsaaten
22.11.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Die schwächelnde Weltwirtschaft bringt Rohstoffpreise auf breiter Basis unter Druck. Argentinien erwartet neuen Dürrestress. Ukraine hat die Sonnenblumenkernernte fast abgeschlossen, Russlands Ernte verzögert sich durch Regen.
Ölsaaten
03.11.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Nachdem das Schwarzmeer-Exportabkommen fortgesetzt wird, geriet auch Soja unter Druck. US-Handel bleibt unzufrieden mit Exportergebnis. Palmöl fällt aufgrund überzogener Preise.