Ölsaaten

Ölsaaten: Dicke Minuszeichen an den Börsen

10. Mai 2022 um 15:48, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Konjunktursorgen um China und die USA bescherten dem Rohöl und internationalen Aktienmärkten Verluste. Soja-Aussaat in den USA weiter im Rückstand. Indiens Speiseölimporte werden das dritte Jahr in Folge fallen.

Soja: Aussaat in den USA weiter im Rückstand
US-Sojabohnen starteten im frühen Handel mit deutlichen Abschlägen. Konjunktursorgen um China und die USA bescherten dem Rohöl und internationalen Aktienmärkten teils kräftige Verluste, die auch ihren Einfluss auf die Agrar-Commodities nahmen. Ursache ist ein gefährliches Zusammenspiel von Zinsanhebung, Ukraine-Krieg und chinesischem Corona-Lockdown. Der vergleichsweise festere US-Dollar nach der Leitzinserhöhung der US-Notenbank macht den Exporteuren sichtlich zu schaffen. Dagegen so

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Ölsaaten
07.02.2023
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Abend. Der Abschuss Chinas Überwachungsballon über den USA könnte sich nachteilig auf Sojaexporte auswirken. Die Türkei schließt wegen schlimmer Erdbebenschäden den Ölhafen in Ceyhan. Russland will der Ukraine die Exportführerschaft bei Sonnenblumenöl abnehmen.
Ölsaaten
02.02.2023
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Sojabohnen und Rapssaat erholen sich leicht. Sonnenblumenkerne geben dagegen weiter nach. Indonesien führt Biokraftstoff mit 35% Palmölanteil ein. Mit EU-Import- und Exportdaten.
Ölsaaten
01.02.2023
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Sojabohnen und Rapssaat erholen sich zunächst, geben dann wieder nach. Argentiniens Sojaernte wird deutlich kleiner gesehen. Speiseöle stehen massiv unter Druck, wie aktuelle Ausschreibungen zeigen.
Ölsaaten
31.01.2023
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Abend. Sojabohnen erholen sich trotz negativer Vorgaben vom südamerikanischen Wettermarkt. Sonnenblumenöl fällt aufgrund fehlender Nachfrage. Raps entwickelt sich unstetig.