Nüsse

Haselnüsse: Ferrero im Fokus

25. November 2022 um 08:01 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

ORDU. Ferrero steht im Mittelpunkt des Interesses der türkischen Medien, nachdem die Wettbewerbsbehörde eine rechtliche Untersuchung der Marktposition des Unternehmens eingeleitet hat. Die Haselnusslieferanten sind jedoch mehr über die unerwartete Entwicklung der Preise besorgt.

Ferrero-Untersuchung lenkt ab

Die türkische Wettbewerbsbehörde hat im September hinreichende Beweise dafür gefunden, dass Ferrero den Markt monopolisiert, und hat vor kurzem eine rechtliche Untersuchung eingeleitet. Die Landwirte beschweren sich nicht nur darüber, dass der Marktriese ihnen nur geringe Summen zahlt, sondern auch darüber, dass das italienische Unternehmen beim Einkauf von Haselnüssen nur mit 13 Händlern zusammenarbeitet. Obwohl das Verfahren in den Medien viel Aufmerksamkeit erregt hat, sind die Lieferanten davon &uu

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Nüsse
26.02.2024
NEU-DELHI/ATLANTA. In Indien setzen sich die Preisrückgänge fort, und die Nachfrage nach Erdnussöl und Saatgut ist extrem gering. In den USA sind die Aussichten schon besser, während es in Nicaragua zu Ernteverzögerungen kam.
Nüsse
23.02.2024
TEHERAN/FRESNO. Die kalifornische Rekordjagd bei Pistazien könnte bald zu einer Angebotsschwemme führen. Bei der diesjährigen Ernte überwiegt die Vorsicht. Die iranischen Exporte in die EU haben wieder zugenommen.
Nüsse
21.02.2024
NAIROBI/KAPSTADT. Die kenianischen Marktteilnehmer profitieren bereits jetzt merklich von der Entscheidung der Regierung, das Ausfuhrverbot für unverarbeitete Macadamias vorübergehend aufzuheben. In Südafrika sind die Preise in den letzten Jahren stark gesunken.
Nüsse
21.02.2024
BRÜSSEL/SACRAMENTO. Die EU-Mandelimporte sind in dieser Saison bisher um 21% zurückgegangen. Angesichts der Auswirkungen der Klimakrise ist die Branche bestrebt, die positiven Aspekte von Mandeln zu bewerben. Die Produktionsaussichten in Kalifornien und Spanien könnten in diesem Jahr kaum unterschiedlicher sein.