Trockenfrüchte

Getrocknete Aprikosen: Erste Ernteschätzungen veröffentlicht

20. Juni 2023 um 10:42 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

MALATYA. Die ersten Produktionsschätzungen für die neue Saison wurden in Malatya bekanntgegeben, allerdings stimmen nicht alle Marktteilnehmer zu. Menge und Qualität der Ernte stehen dabei zur Debatte.

Widersprüchliche Ansichten

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz des Gouverneurs von Malatya, Hulusi Şahin, dem Vorsitzenden der Malatya Commodity Exchange, Ramazan Özcan, und dem Direktor für Land- und Forstwirtschaft der Provinz, Tahir Macit, wurden die ersten offiziellen Schätzungen der diesjährigen Aprikosenernte bekanntgegeben. Diese besagen, dass der durchschnittliche Ertrag pro Baum bei 40,4 kg frischen Aprikosen liegt, was zu einer geschätzten Gesamternte von 385.850 mt führen würde. Die Trockenaprikosenproduktion sol

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Trockenfrüchte
15.05.2024
REUS/TEHERAN. Wie aktuelle INC-Schätzungen aufzeigen, bleibt Saudi-Arabien auch in der Saison 2024/25 der wichtigste Produzent für Tafeldatteln. Der Iran verzeichnet indes einen stattlichen Exportanstieg.
Nüsse
15.05.2024
MANILA. Die extrem hohen Temperaturen in den asiatischen Ursprungsländern dürfte dafür sorgen, dass sich die Rohwarenknappheit auch noch auf die Ernte 2025 auswirken wird. Ein ähnliches Szenario war bereits im Vorjahr zu beobachten.
Trockenfrüchte
14.05.2024
AYDIN. Türkische Trockenfeigenbauern müssen sich aufgrund der warmen Temperaturen beeilen, ihre Plantagen auf die kommende Saison vorzubereiten. Weltweit soll die Trockenfeigenproduktion 2024 um 9% steigen.
Trockenfrüchte
14.05.2024
MALATYA/REUS. Der INC hat seine ersten Produktionsschätzungen für die Trockenaprikosensaison 2024/25 veröffentlicht. Die Erzeuger in der Türkei sind weiterhin sehr zufrieden mit den aktuellen Entwicklungen.