Ölsaaten

Getreide: Rückgang der Weltkonjunktur bremst Markt

6. Oktober 2022 um 13:41, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/PARIS. Markt- und Preistrends am Mittag. Düstere Prognosen zum globalen Handelswachstum belasten Markt. Russische Inspekteure verzögern Exportabwicklung im Getreidekorridor im Schwarzmeer. Frankreichs Maisernte fällt extrem niedrig aus.

Weizen: Düstere Verbrauchsprognosen belasten Markt
Die Weizenmärkte stehen global unter Druck, weil die Verbraucher höhere Lebensmittelpreise auf der ganzen Welt zu spüren bekommen, was die Nachfrage verringern wird, hieß es aus den USA. Dabei erwartet die Welthandelsorganisation (WTO) eine Verlangsamung des globalen Handelswachstums in 2023 auf nur 1% gegenüber früheren Prognosen von 3,4%, da höhere Energie- und Lebensmittelpreise nebst steigender Zinsen, die Importnachfrage bremsen. Die WTO warnte vor weitere

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Ölsaaten
01.12.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Palmöl und Sojaöl fallen spürbar zurück und ziehen Sonnenblumenöl mit abwärts. Unerwartet niedrige US-Biokraftstoffmandate sorgen für Druck. Mit neuen EU-Import- und Exportdaten aus Brüssel.
Ölsaaten
30.11.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Palmöl legt weiter zu. Rapssaat und Sonnenblumenkerne tendieren fester. Eine Rallye der chinesischen Pflanzenöl-Futures und eine Verteuerung der Energiepreise sind Gründe. Mit neuen EU-Import- und Exportdaten aus Brüssel.
Ölsaaten
29.11.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Ölsaaten legen wieder leicht zu. Grund sind eine festere Tendenz beim Rohöl und Palmöl. Aber Argentiniens „Soja-Dollar“ könnte noch für einige Überraschung sorgen. Ukrainische Sonnenblumenkerne tendieren etwas fester.
Ölsaaten
24.11.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Der wieder gestiegene Eurokurs verbessert spürbar die Importposition des Handels. In den USA bleibt der Handel heute wegen des US-Feiertages Thanksgiving geschlossen. Mit EU-Import- und Exportdaten.