Ölsaaten

Ölsaaten: Ukrainisches Sonnenblumenöl schwer lieferbar

12. Mai 2022 15:45, Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Chinas Sojanachfrage fällt die Woche aus. WASDE-Report mit bullishen Erwartungen. Ukrainische Exporte bei Sonnenblumenöl und -saat scheitern an russischer militärischer Blockade. Kanadas Canolsaat stockt wegen Nässe. Mit EU-Export- und Importdaten.

Soja: China bleibt dem Markt fern
US-Sojabohnen gaben wegen fehlender Nachfrage Chinas diese Woche und verbesserter Wetteraussichten im Corn Belt, damit zügigerem Saatfortgang nach. Bei den US-Sojabohnenendbeständen 2021/22 rechnet der Handel mit einem Abbau von 260 Mio.Bushel im letzten Monat auf 225 Mio.Bushel. Mit Blick auf den WASDE-Report erwarten Analysten, dass Brasiliens Sojaernte um 0,7 auf 124,3 Mio.mt und Argentiniens um 1 auf 42,5 Mio.mt vermindert wird. Laut Zolldaten hat China im April 8,1 Mio.mt Sojabohnen importiert. Analysten erwarten f&uuml

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Ölsaaten
15.06.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Wachsende Inflationssorgen und nächster Zinsschritt in den USA setzen Soja unter Druck. Indonesisches Palmöl drückt auf den Markt. Ölmühlen crushen wieder mehr Sonnenblumenkerne.
Ölsaaten
14.06.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Prognose über Hitze im Corn Belt und unsichere Exportlage nach China. Chinas Speiseölnachfrage geringer veranschlagt. Ukrainischer Export bei Sonnenblumenkernen bleibt überschaubar.
Ölsaaten
09.06.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Sojaexporte nach China sinken im Mai. Indonesien will deutlich mehr Palmölexporte zulassen. Der ukrainische Exportdruck wächst wegen mangelndem Lagerraum zur kommen Ernte. Mit EU-Import- und Exportdaten.
Ölsaaten
08.06.2022
CHICAGO/HAMBURG. Markt- und Preistrends am Nachmittag. Vorschätzungen zum WASDE-Report sind bullish. Unsicherheit über die Exportpolitik Indonesiens festigt Markt. Ukrainische Sonnenblumenkerne und -öl werden deutlich preiswerter.