Ölsaaten

Ölsaaten: Der Markt tritt auf das Gaspedal

2. Juli 2024 um 14:58 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

CHICAGO/HAMBURG. Die US-Sojafläche wächst nicht so stark wie befürchtet. Argentiniens Sojaverkäufe gehen währungsbedingt zurück. Kanadas und Westeuropas Schlechtwetter pushen Rapsmarkt. Tallage sieht EU-Ölsaatenernte niedriger. Dürreprognosen für Teile Russlands.

Soja: US-Sojafläche nicht ganz so groß
In den USA erreicht die US-Sojafläche nicht ganz die Handelserwartungen. Das USDA geht im jüngsten Quartalsbericht von 86,1 Mio.Acres aus, was 2,9% über Vorjahresniveau liegen würde. Analysten hatten mit 86,8 Mio.Acres gerechnet. Der Quartalsbericht zeigte auch einen starken Anstieg der US-Sojabestände auf 970 Mio.Bushel, was einem Plus von 22% zum Vorjahresstand gleichkäme. Die wöchentliche US-Exportinspektion zeigte Exportbuchungen über 303.023 mt US-Sojabohnen, gut 13,4% unter

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Ölsaaten
18.07.2024
CHICAGO/HAMBURG. In den USA geht die Hitzewelle zu Ende, was weniger Stress für Soja bedeutet. Handel beklagt starke Diskrepanz über Brasiliens Ernte. Ukrainische Rapsernte wird um 21% kleiner veranschlagt. Brüssel steigert den Import aus Australien und China. Mit EU-Import- und Exportdaten.
Ölsaaten
16.07.2024
CHICAGO/HAMBURG. Exportinspektion für US-Sojabohnen waren enttäuschend. China kauft mehr Bohnen im Juni. Befürchtungen vor einem Handelskrieg mit China werden wieder lauter. Ölerträge bei Rapssaat überraschend höher.
Ölsaaten
11.07.2024
CHICAGO/HAMBURG. Niedrige Palmöl- und Sojaölpreise drücken Rapskurse und auch die Preise für Sonnenblumenkerne. Malaysische Palmöl-Lagerbestände im Juni auf höchsten Stand seit Oktober 2023. Copa-Cogeca prognostizierte die EU-Rapsproduktion deutlich niedriger.
Ölsaaten
09.07.2024
CHICAGO/HAMBURG. US-Handel rechnet mit geringeren Schäden durch Hurrikan Beryl. US-Sojapflanzen entwickeln sich gut. Brasiliens Secex präsentiert neue Exportzahlen. Kanada erwartet Hitze in Präriegebieten. Erste Erntezahlen aus der Ukraine. Mit EU-Import- und Exportdaten.