Nüsse

Haselnüsse: Ferrero legt die Obergrenze fest

26. Oktober 2023 um 14:42 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

ORDU. Ferrero hat ein neues Angebot für Haselnüsse abgegeben, über das einige Akteure alles andere als erfreut sind. Die Exporte liegen hinter denen des Vorjahres zurück.

Der Marktriese eilt zur Rettung

Das am Mittwoch veröffentlichte Angebot von Ferrero ist ein Schock für die Spekulanten, die mit weiteren Preiserhöhungen gerechnet hatten. Ihr Problem ist, dass einige Lieferanten 100,00 TRY/kg oder mehr für Haselnüsse in der Schale gezahlt hatten, in der Hoffnung, dass der Marktriese die Preise auf 110,00 TRY/kg anheben würde, weil er eine Angebotsverknappung befürchtet. Stattdessen gab Ferrero ein Angebot von über 95,00 TRY/kg für hochwertige Levantiner-Haselnüsse in der Schale ab. W

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Nüsse
15.04.2024
SACRAMENTO. Die Nachfrage nach US-Mandeln übertraf im März die Erwartungen der Industrie. Obwohl die Bedingungen für die neue Ernte ausgezeichnet sind, herrscht Unsicherheit. Es wird viel darüber spekuliert, in welche Richtung sich die Preise entwickeln werden.
Nüsse
15.04.2024
NEU-DELHI/BUENOS AIRES. Händler und Lagerhalter in Indien sind gezwungen, ihre Bestände zu günstigen Preisen zu verkaufen, da die steigenden Temperaturen Krankheiten in den Lagerhäusern begünstigen. In Argentinien ist die Ernte in vollem Gange.
Nüsse
10.04.2024
ORDU. In den kommenden Tagen könnte die TMO mit dem Verkauf ihrer Rohwarenbestände beginnen. Der INC hat seine Produktionsdaten für die weltweiten Haselnussernten angepasst.
Nüsse
10.04.2024
KAPSTADT/REUS. Die Macadamiaproduktion wird dem INC zufolge in den wichtigsten Anbaustaaten zunehmen, und die Marktteilnehmer zeigen sich optimistisch. In Südafrika wurde kürzlich ein größerer Betrugsfall aufgedeckt.