Trockenfrüchte

Getrocknete Feigen: Trockenheit drosselt Produktion

21. September 2021 um 11:30 , Der AUDITOR
Bericht als Audio abspielen

SARVABAD. Normalerweise werden im Bezirk Sarvabad in der iranischen Provinz Kurdistan jedes Jahr mehr als 700 mt hochwertige Bio-Feigen produziert. Ansässige Landwirtschaftsorganisationen warnen jedoch, dass die diesjährige Produktion aufgrund der Trockenheit voraussichtlich auf nur 350 mt zurückgehen wird. Die Erntesaison neigt sich indes dem Ende zu.

Ideale Bedingungen

Auch wenn durch den Bau des Daryan-Staudamms, der 2018 eröffnet wurde, viele Plantagen zerstört wurden, bietet Sarvabad ideale klimatische Bedingungen für den Anbau von Feigen und anderen Früchten. Der Vorteil ist, dass die in diesem Gebiet angebauten Pflanzen vollständig biologisch sind, da keine chemischen Düngemittel verwendet werden. Esthaban-Feigen sind die wichtigste Sorte, die in Sarvabad angebaut wird. Diese Feigen werden jedoch hauptsächlich in den örtlichen Bezirken frisch verze

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

zur Nachrichten-Übersicht
Trockenfrüchte
11.06.2024
MANISA. Hagel- und Regenschauer könnten in Teilen Manisas am vergangenen Wochenende Schäden in den Anbauregionen verursacht haben. Die Auswirkungen werden gerade ermittelt. Die neue Saison könnte derweil bereit mit einem hohen Rohwarenniveau starten.
Trockenfrüchte
11.06.2024
AYDIN. Das Aufkommen der schwarzen Feigenfliege besorgt die Erzeuger in Aydin, entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet. Die Handelsaktivität bleibt gering.
Trockenfrüchte
11.06.2024
MALATYA. Nächste Woche wird der Trockenaprikosenhandel in der Türkei aufgrund des Eid-al-Adha-Festes weitgehend stillstehen. Danach dürfte ein Großteil der Landwirte mit der Ernte beginnen; die Bedingungen sind weiterhin sehr günstig.
Nüsse
10.06.2024
BRÜSSEL/MANILA. Frachtratenspekulationen sind nach wie vor ein heißes Thema auf dem Kokosmarkt, doch diese Preisblase könnte platzen. Die Nachfrage in Europa ist rückläufig.